Datenschutzerklärung von Förde Translations

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie mir per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Sie haben jederzeit das Recht, die von Ihnen erhobenen Daten einzusehen, fehlerhafte Daten korrigeren oder Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen, sofern eine Verwahrung dieser Daten nicht auf Grundlage eines anderen Gesetzes vorgeschrieben ist.

Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem Sie diese mir mitgeteilt haben. Gesetzliche Pflichten verlängern die Speicherung der Daten gegebenenfalls auf bis zu 10 Jahre.

Sie können jederzeit die Löschung, Korrektur, die Einschränkung der Verarbeitung oder eine komplette Sperrung Ihrer persönlichen Daten, sofern gesetzlich möglich, veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die durch uns gespeichert worden sind. Diese stellen wir Ihnen dann in einem üblichen Dateistandard zum Zwecke der Übertragung zur Verfügung.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 – EU-DSGVO.

Bei allen Unstimmigkeiten haben Sie das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Den für Sie zuständigen Datenschutzbeauftragten finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Als Betreiber der Seiten behalten wir uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


— Cookies —

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.
Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


— Server-Log-Files —

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


— SSL-Verschlüsselung —

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


— Auftragsdatenverarbeitung —

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient meinem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen ich eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einhole. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu meinen Produkten oder Leistungen. Unterliegt mein Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in meinem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses meines Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind mir insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist mein berechtigtes Interesse die Durchführung meiner Geschäftstätigkeit.

Zur Durchführung der Rechnungsstellung ist die Debitoor GmbH, Choriner Str. 34, 10435 Berlin, Deutschland als Auftragsverarbeiter für mich tätig. Beim Rechnungsprogramm Debitoor hat die Sicherheit von Benutzerdaten und Besucherdaten oberste Priorität. Es wurden dementsprechend eine Reihe von Schritten unternommen, um sicherzustellen, dass alle Arten der Datenverarbeitung gemäß der DSGVO erfolgen. Informationen zum Datenschutz bei Debitoor finden Sie unter https://debitoor.de/datenschutz/datenschutzerklaerung.

Für die Bearbeitung von PDFs ist Adobe Systems Software Ireland Limited (Adobe Ireland), 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Irland als Auftragsverarbeiter für mich tätig. Bei der Konvertierung von PDF-Dateien mittels Adobe Acrobat Reader DC wird die Zieldatei in der Adobe Document Cloud gespeichert. Die Konvertierung ist erforderlich, um im PDF-Format bereitgestellte Kundendokumente zwecks Vertragserfüllung in eine editierbare Word-Datei umzuwandeln. Adobe hat umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um eine DSGVO-konforme Datenverarbeitung zu gewährleisten. Informationen zum Datenschutz bei Adobe finden Sie unter https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html und speziell zur Adobe Document Cloud unter https://acrobat.adobe.com/de/de/trust-center/general-data-protection-regulation.html.


— Social-Media-Plugins —

Unsere Website verwendet verschiedene „Social Plugins“. Beispielhaft (und nicht abschließend) seien hier Facebook (facebook.de), Twitter (twitter.de) und Google Plus (plus.google.com) genannt. Diese Plugins werden als Grafiken unter diversen Texten dargestellt und sind an den jeweiligen Logos bzw. Schriftzügen der Anbieter deutlich erkennbar.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, bauen dieses Plugins eine direkte Verbindung mit den entsprechenden Servern der jeweiligen Unternehmen auf. Die Inhalte der Plugins werden vom Netzbetreiber derart gestaltet, dass sie direkt mit Ihrem Browser kommunizieren. Wir haben daher keinen Einfluss darauf, welche Daten wie und in welchem Umfang erhoben und weitergegeben werden.

Durch Anklicken der Grafiken ist es allerdings auf jeden Fall möglich und wahrscheinlich, dass Sie durch das Teilen unserer Website entsprechende Daten an die jeweiligen Unternehmen übertragen, die diese eventuell speichern könnten.

Auch ohne direktes Anklicken ist es möglich, dass Daten wie z. B. Ihre IP-Adresse gespeichert werden.

Für den genauen Umfang der Datenerhebung wenden Sie sich bitte direkt an das jeweilige Unternehmen.

Durch Ausloggen bei den entsprechenden Diensten der Unternehmen, können Sie auf jeden Fall die Übertragung und das Sammeln von Daten unterbinden, bzw. stark einschränken.

Auch bieten die jeweiligen Browserhersteller entsprechende Addons an, die ein Datensammeln verhindern können.

Aufgrund der rasanten technischen Entwicklung und der Vielzahl von Unternehmen, Plugins, Addons und Browsern ist es uns nicht möglich hier eine komplette Übersicht über Adressen, Kontaktdaten und Arten der Programme zu erstellen.

+49 (0)461 406 82 915

©2020 Förde Translation